Nachvollziehbar und prüfbar !

Das Programm


EC3-Stoss ist ein Programm zur Bemessung von biegesteifen Stirnplattenanschlüssen im Stahlbau.
Die Nachweise werden nach EN 1993 geführt.
Durch die umfassenden implementierten Bibliotheken (Profilbibliothek, Schraubenbibliothek und Anschlußbibliothek) ist eine schnelle Systemeingabe garantiert. Es kann sowohl hohe Normalkraft als auch Biegung um die schwache Achse bei der Bemessung berücksichtigt werden. ProfileSchraubenabstände, Stirnplattendicke, Schweißnähte, Schrauben und die Materialgüte sind frei wählbar, und können jederzeit angepaßt werden. Die geführten Nachweise sind stets allumfassend!

Die Programmleisungen im Überblick


  • Bemessung von 2- und 4 – reihigen Stirnplattenstößen nach EC 3
  • Es können auch Normalkräfte > 10% Npl,d und Biegung um die schwache Achse berücksichtigt werden !
  • RSTAB Schittstelle
  • Umfassende Bibliotheken (Profile usw.)
  • Strukturiertes Ausdruckprotokoll wahlweise auf deutsch oder englisch
  • Berücksichtigung der Schraubenkategorien D und E
  • Automatische Ermittlung der Anforderungen in Dickenrichtung für Stirnplatten
  • 8 Berechnungsmodule
  • Eingabe von Schweißprofilen

Folgende Nachweise werden geführt


1. Schraubennachweise
  • Zug
  • Durchstanzen
  • Interaktion (durch Abminderung der Grenzzugkraft)
  • Grenzlochleibung
2. Schweißnahtnachweis
3. Ermittlung der Eigenschaften in Dickenrichtung der Stirnplatte (Z-Güte)
4. Nachweis nach der Komponentenmethode (T-Stummel Nachweis)
5. Ermittlung der Anfangsrotationssteifigkeit